Vita

Den Ruf Heilpraktikerin zu werden, verspürte ich schon mit 17 Jahren. Allerdings war ich nach meiner Schulausbildung noch zu jung für die entsprechende Ausbildung. Daher entschloss ich mich, zuerst die Krankengymnastikausbildung zu machen, welche ich dann 1989, mit dem Staatsexamen abschloss.

Simone Kuhn Heilpraktikerin
Simone Kuhn

Ich bin verheiratet und darf 3 Mädchen auf ihrem Weg zum Erwachsensein begleiten.

Von Jahr zu Jahr werden meine Mädels nun größer, was für mich bedeutet, Stück für Stück  mehr Raum für meine Berufung als Heilpraktikerin und Heilerin zu haben.

 

Heilpraktikerin Bachblütentherapie
  • 1996 Praktikum in einer Heilpraktiker-Praxis in Tettnang.
  • März 2000 Anerkennung als Heilpraktikerin.
  • Januar 2001 eigene Praxis in Tettnang-Baumgarten.
  • 2005 anerkannte Heilerin des Dachverband für Geistiges Heilen.

Ausbildungen und Fortbildungen:

  • Ganzheitlicher Irisdiagnostik (Felkeinstitut Ettlingen und bei Frau Dr. Müller-Mackert)
  • Spagyrik, Antlitzdiagnose, Kinesiologie, Ausleitmethoden
  • Orthomolekulare Medizin (DGOM Düsseldorf)
  • Transzendente Psychologie (Anne Höfler, Axel Philippi, Bozenka Venediger, Phyllis Krystal, Juan Nunez del Prado/Peru u.a.)
  • Medizinische Heilhypnose (Peter Berg, vom Schulamt Hannover anerkannte Ausbildungsstätte für med. Heilhypnose)
  • Rückführungstherapie und systemisch – karmisches Familienstellen (Erika Schäfer, Dipl. Psychologin, 3 jährige Ausbildung)
  • Aufstellung mit Playmobilfiguren (Siglinde Schneider)
  • Sterbebegleitung (Rosina Sonnenschmidt, Bernhard Jakoby)

Simone Kuhn